Die stärkere Fokussierung auf die Nachwuchsarbeit trägt immer größere Früchte beim TSV Friedberg. Mit der Bayernliga – Qualifikation der männlichen A – Jugend haben die Handballer ein weiteres Zwischenziel erreicht.

Verletzungsfrei und mit zwei gewonnen Testspielen im Gepäck sind die Friedberger Handballer aus ihrem Trainingslager in Ottobeuren zurückgekehrt. Vom Freitag bis zum Sonntag hatten die Herzogstädter im Allgäu vor allem an ihrer taktischen Ausrichtung gefeilt.

In der Saisonvorbereitung feierten die Handballer des TSV Friedberg beim SWB – Cup in Bönnigheim ungeschlagen den Turniersieg. Bei dieser Veranstaltung gab es auch mit einem früheren Friedberger Spieler ein Wiedersehen. Jonas Link, mittlerweile beim Zweitligisten Bietigheim unter Vertrag, war beim Einlagespiel gegen den Schweizer Pokalsieger Wacker Thun mit sechs Treffern zweitbester Werfer seiner Mannschaft. Nur Mimi Kraus, der Weltmeister von 2007, erzielte beim 32:27 für Bietigheim mehr Treffer als der frühere Friedberger.

Die Friedberger Handballer sind mitten in der Saisonvorbereitung und beinahe verletzungsfrei. Jetzt steht die Arbeit an der Taktik im Vordergrund, Mitte August geht es ins Trainingslager nach Ottobeuren.  

Kategorie: Aktive

Erste gut in die Vorbereitung gestartet - Abteilungsleitung setzt weiter auf die Jugendarbeit

Seit einem Monat sind die Friedberger Handballer hart am Arbeiten, um sich perfekt für die neue Saison vorzubereiten. Die Integration der vier Neuzugänge ist gelungen, die Mannschaft ist bis auf einen Spieler verletzungsfrei.

Derby gegen Kissing für die Zweite - Am Samstag geht es zum Nachbarn

Ab 19.30 Uhr geht es für die Friedberger Zweite im Nachbarschaftsderby gegen Kissing um Punkte in der Bezirksoberliga. Die Partie in der Paartalhalle sieht die Herzogstädter gegen eines der aufstrebenden Teams in der Bezirksoberliga.

Herren 1 - Sieg gegen Landshut

Die Friedberger Erste hat mit dem 31:20 (14:11) Sieg gegen die TG Landshut ihre ausgezeichnete Heimbilanz ausgebaut. Die dominante Vorstellung gegen den Drittletzten der Bayernliga brachte den Handballern den fünften Sieg im sechsten Spiel in der TSV – Halle ein.

Kategorie: Jugend

Erfolgreiche Spieltage für die E - Jugend

Am Samstag traten beide Mannschaften der Friedberger E-Jugend zu Ihren Spieltagen an. In insgesamt vier Spielen gab es für die beiden Team drei Siege und nur eine Niederlage. 

B - Jugend verliert einmal zu viel - Keine Bayernliga nach Rang drei in Niederraunau

Die letzte Hürde Richtung Bayernliga war zu groß für die männliche B – Jugend des TSV Friedberg. Beim Turnier in Niederraunau verpassten die Handballer die Qualifikation als Dritter. In der kommenden Saison wird die B – Jugend darum in der Landesliga antreten.

Knapper Erfolg für die weibliche B - Jugend gegen Niederraunau

Knapp setzte sich die weibliche B – Jugend der JSG Friedberg-Kissing gegen Niederraunau durch. Beim 23:22 (9:9) hätten die Handballerinnen in der Schlussphase eine beruhigende Führung fast noch verspielt.

Go to top
Template by JoomlaShine