Die Friedberger Zweite hat am Samstag Haunstetten 3 im Derby zu Gast. Ab 20 Uhr geht es in der TSV – Halle um Punkte in der Bezirksoberliga.

Beim Drittletzten aus Rothenburg sind die Friedberger Handballer am Samstag gefordert. Ab 19.30 Uhr will der Bayernligist das letzte Auswärtsspiel bei einem Team aus dem Tabellenkeller vergessen lassen.

 

Am Samstag hatte die männliche A – Jugend des TSV Friedberg die TuS Fürstenfeldbruck zu Gast. Während man im Hinspiel den Gegner in dessen Halle noch deutlich besiegen konnte, tat man sich im Heimspiel in Friedberg deutlich schwerer. Schließlich setzte sich der Zweite der Landesliga Süd aber doch mit 32:29 (15:14) durch.

Mit einem 30:26 (16:15) Sieg beim ESV 27 Regensburg bleibt die männliche B – Jugend des TSV Friedberg im Rennen um die Meisterschaft in der Landesliga Nord. Die ersatzgeschwächten Handballer mussten kurz vor der Pause eine Verletzung hinnehmen, bewiesen aber Kampfgeist und besiegten den Sechsten nach hartem Kampf.

Kategorie: Aktive

Erste am Samstag in Unterhaching gefordert - Breiter besetzter Kader gegen den Zehnten

Die Friedberger Erste trifft am Samstag auf einen angeschlagenen, aber umso gefährlichen Gegner. Ab 20 Uhr sind die Handballer in Unterhaching zu Gast.

Drei Neuzugänge für die Erste - Kaulitz, Riesenberger, Tischinger trainieren seit Mitte Juni mit

Ein Spieler mit höherklassiger Erfahrung wechselt nach Friedberg und verstärkt dort den Rückraum. Mittespieler Timo Riesenberger kommt vom Drittliga – Absteiger Bad Neustadt zum TSV. In der kommenden Bayernliga – Saison wird er somit auch auf seinen alten Club treffen.

Im Viertelfinale ist Schluss - Erste verliert im deutschen Pokal bei Laupheim

Die Friedberger Handballer sind im deutschen Amateurpokal an Laupheim gescheitert. Beim 23:29 (12:16) im Viertelfinale merkte man den Kräfteverschleiß deutlich, schließlich hatte der TSV nur 19 Stunden vorher bereits sein Punktspiel in der Bayernliga absolvieren müssen.

Kategorie: Jugend

B - Jugend gewinnt Finalturnier - Zwei Siege in Großwallstadt bringen Triumph in der Landesliga

Sowohl auf die männliche B- als auch auf die männliche D – Jugend des TSV Friedberg wartete am Wochenende ein Finalturnier, für das sich die Handballer als Meister ihrer jeweiligen Liga qualifiziert hatten. Und beide Teams setzten ihren Lauf fort: Die B – Jugend gewann die Landesligatrophäe in Großwallstadt, die D – Jugend holte den südbayerischen Titel beim Südcup in Bergkirchen.

Weibliche D - Jugend holt einen Sieg in Günzburg - Nur zu acht am zweiten Spieltag

Die weibliche D-Jugend der JSG Friedberg-Kissing war an ihrem zweiten Spieltag beim VfL Günzburg zu Gast. Mit einem knapp besetzten Kader von nur acht Handballerinnen mussten die Kräfte gut eingeteilt werden. Trotz der angespannten Personalsituation gelang ihnen aber ein Sieg.

mB2-Jugend - Sieg gegen Neusäß

Am letzten Sonntag besiegte die B2 – Jugend des TSV Friedberg Neusäß mit 25:18. Die Gäste hatten im Derby keine Mühe, obwohl sie zur Pause vier Spieler an die B1 – Jugend abgeben mussten.

Go to top
Template by JoomlaShine