Einen niemals gefährdeten Heimsieg gegen Niederraunau 2 konnte die Friedberger Zweite feiern. Beim 40:18 (16:5) gegen den noch punktlosen Vorletzten der Bezirksoberliga waren die Handballer von Beginn an klar überlegen.

Für die Friedberger Erste war der Tabellenführer aus Bayreuth am Sonntag zu stark. Beim 25:28 (11:16) der Handballer in der Bayernliga wäre nach einem schwachen Start aber beinahe noch eine Überraschung drin gewesen.

Der Vorletzte der Bezirksoberliga ist am Sonntag zu Gast bei der Friedberger Zweiten. Ab 14.30 Uhr wollen die Handballer gegen Niederraunau 2 wieder zurück in die Erfolgsspur finden.

Der Tabellenführer aus Bayreuth wartet am Sonntag auf den TSV Friedberg. Ab 16.30 Uhr ist mit dem HaSpo aus Franken das letzte ungeschlagene Team der Bayernliga zu Gast.

Kategorie: Aktive

Erste empfängt Ottobeuren - Gegen den Vorletzten will der TSV wieder in die Erfolgsspur zurückfinden

Die Friedberger Handballer starten nach der Osterpause wieder in den Spielbetrieb. Am Samstag ab 20 Uhr empfangen sie Ottobeuren zum Heimspiel in der TSV – Halle.

Einspruch abgelehnt - Aber der BHV gibt einen Regelverstoß zu gegen Bad Neustadt

Nach der Heimniederlage gegen den HSC Bad Neustadt am 2. Februar legten die Friedberger Handballer Protest ein beim Bayerischen Handballverband. Dieser entschied nun in dieser Woche, dass der Friedberger Einspruch unbegründet ist.

Bayreuth besiegt den TSV - Gegen den Tabellenführer fast das Comeback geschafft

Für die Friedberger Erste war der Tabellenführer aus Bayreuth am Sonntag zu stark. Beim 25:28 (11:16) der Handballer in der Bayernliga wäre nach einem schwachen Start aber beinahe noch eine Überraschung drin gewesen.

Kategorie: Jugend

Weibliche C - Jugend kämpft um die Landesliga - Entscheidung am Samstag in Anzing

Am Samstag, 1. Juni, wird es für die weibliche C – Jugend der JSG Friedberg-Kissing ernst. Dann geht es für die Handballerinnen um die Qualifikation zur Landesliga.

A - Jugend gewinnt weiter - Deutlicher Heimsieg gegen Altenerding

In der Landesliga feierte die männliche A – Jugend des TSV Friedberg den zweiten Sieg in Folge. Das Heimspiel gegen Altenerding gewannen die Handballer ungefährdet mit 35:27 (18:12).

Klarer Sieg in Bayreuth für die C - Jugend - Dritter Erfolg in Serie in der Bayernliga

Durch eine konsequente und sehr starke Abwehrleistung konnte die männliche C-Jugend des TSV Friedberg in der Bayernliga den nächsten Sieg einfahren. In Bayreuth setzten sich die Handballer klar mit 29:19 (16:9) durch. Wie schon im letzten Spiel gelang es der Mannschaft auch mit Hilfe einer starken Torhüterleistung von Kilian Weigl, dem Gegner weniger als 20 Tore zu erlauben.

Go to top
Template by JoomlaShine