Herren 2

Zwei Siege am Stück haben die Friedberger Zweite in der Landesliga nach vorne gebracht. Im Heimspiel gegen Gundelfingen am Samstag ab 18 Uhr wollen die Handballer nachlegen.

Die Friedberger Zweite hat sich beim Vorletzten aus Niederraunau einen wichtigen Sieg erkämpft. Mit dem 27:24 (14:14) schafften die Handballer den zweiten doppelten Punktgewinn nacheinander.

Der Friedberger Zweiten ist ein Befreiungsschlag gelungen. Nach dem 25:21 (14:10) zu Hause gegen Dietmannsried/Altusried haben die Handballer in der Landesliga den vorletzten Tabellenplatz verlassen.

Die Chance auf einen Befreiungsschlag hat die zweite Mannschaft des TSV Friedberg am Samstag. Ab 19.30 Uhr sind die Handballer beim TSV Niederraunau zu Gast.

Go to top
Template by JoomlaShine