Herren 2

Mit einem 30:25 (13:13) Heimsieg gegen Ichenhausen hat die Friedberger Zweite das Abstiegsgespenst wohl endgültig vertrieben. Beim Spiel gegen den Drittletzten der Bezirksoberliga sprangen zahlreiche Spieler der dritten Mannschaft in die Bresche.

Am Samstag ab 20 Uhr geht es für die Friedberger Zweite in der Bezirksoberliga gegen Ichenhausen. Dann muss die Mannschaft auf die Spieler aus der A- Jugend verzichten, Akteure aus der Dritten werden einspringen.

Zum Tabellennachbarn aus Bobingen geht es für die Friedberger Zweite am Samstag. Ab 19.30 Uhr kommt es zum Duell in der Bezirksoberliga.

Mit einer 26:34 (13:15) Niederlage ist die Friedberger Zweite aus Bobingen zurückgekehrt. Da für viele Spieler im Kader diese Begegnung bereits die zweite des Tages war, gingen den Handballern im zweiten Durchgang mehr und mehr die Kräfte aus.

Im Derby gegen Haunstetten 3 hat die Friedberger Zweite einen wichtigen Sieg geschafft. Die Handballer gewannen ihr Heimspiel in der Bezirksoberliga am Samstag mit 31:29 (15:15).

Go to top
Template by JoomlaShine