Herren 2

Zum Abschluss der Hinrunde hat die Friedberger Zweite den Vorletzten aus Gersthofen mit 33:30 (13:12) besiegt. Damit feierte die neue Trainerin Sandy Mair eine gelungene Premiere.

Die Friedberger Zweite beendet die Hinrunde am Sonntag ab 17 Uhr. Dann empfangen die Handballer mit Gersthofen den Vorletzten der Bezirksoberliga.

Am Samstag ab 18 Uhr endet das Handballjahr für die Friedberger Zweite. Dann ist sie beim Zweiten aus Schwabmünchen gefordert.

Die Friedberger Zweite hat zum Jahresabschluss mit 26:37 (10:17) in Schwabmünchen verloren. Gegen den Zweiten der Bezirksoberliga gerieten die Handballer früh ins Hintertreffen.

Die Friedberger Zweite ist dem Tabellenführer aus Gundelfingen mit 22:33 (10:15) unterlegen. 20 Minuten lang konnten die Handballer gegen den Ersten der Bezirksoberliga aber gut mithalten.

Go to top
Template by JoomlaShine