Herren 1

Die Friedberger Handballer sind mitten in der Saisonvorbereitung und beinahe verletzungsfrei. Jetzt steht die Arbeit an der Taktik im Vordergrund, Mitte August geht es ins Trainingslager nach Ottobeuren.  

Seit einem Monat sind die Friedberger Handballer hart am Arbeiten, um sich perfekt für die neue Saison vorzubereiten. Die Integration der vier Neuzugänge ist gelungen, die Mannschaft ist bis auf einen Spieler verletzungsfrei.

Das Derby gegen den VfL Günzburg endete für den TSV Friedberg mit einer 22:29 (10:13) Niederlage. Die Handballer, welche stark ersatzgeschwächt in die Partie gingen, müssen die Vorherrschaft in Handball – Schwaben vorerst ihrem Gegner überlassen.

Die Handballer des TSV Friedberg haben ihre Neuzugänge für die kommende Saison vorgestellt. Neben zwei Rückkehrern aus Günzburg ist auch Karlo Tomic neu dabei.

Das letzte Saisonspiel bringt für die Friedberger Handballer nochmals einen echten Höhepunkt. Am Samstag ab 20 Uhr ist der VfL Günzburg zum Derby zu Gast in der TSV – Halle.

Go to top
Template by JoomlaShine